Mittwoch, Oktober 21
Shadow

Schlagwort: Schwindel

Schleichende Vergiftung durch Schokolade

Alltägliches, Hundehaltung, Katzenhaltung
Dass man Tieren weder Schokoladeprodukte noch Kaffeegetränke geben soll, ist weit bekannt, doch nicht das Warum?. Durch meine Teilnahme am Erste Hilfe-Kurs für Tiere im Oktober 2010, veranstaltet von der Tierrettungsschule Maurer und unserer Tierrettung LV Südbaden e.V., erhielt ich – endlich – eine genaue Erklärung hierüber: In Schokolade und Schwarztee befindet sich Theobromin, eine organische, chemische Verbindung, die ähnlich wie Coffein wirkt und für dessen schnellen Abbau im Körper ein bestimmtes Enzym notwendig ist, das bspw. Hunden, Katzen, Pferden sowie einigen Papageienarten fehlt und der Abbau deshalb nur sehr langsam vor sich geht. Theobromin wirkt auf Tiere nicht akut vergiftend, wie bspw. Rattengift, Putzmittel und Dünger, sondern (je nach Körpermasse und Menge) ...