Dienstag, November 24
Shadow

Schlagwort: Rechtsprechung

…fürs Leben lernt man. …

(Mein) Brustkrebs, Gesellschaft & Politik
Herzlich Willkommen zu einer neuen Posse aus der Reihe: Rechtsprechung für kleine Leute in Deutschland - und täglich grüßt der Schenkelklopfer. Rückblick:  Zwei Wochen bevor ich den Krebsknoten in meiner Brust fand, veranstaltete der örtliche Narrenverein im Rahmen des alljährlichen Faschingszirkus' vom 03. bis 05.02.2017 nicht nur den üblich traditionellen Terror, zum 90-jährigen Vereinsjubiläum im etwa 2.500-Einwohner starken Markelfingen stand gleich noch ein Riesenumzug auf dem Programm, zu dem nahezu alle regionalen sowie überregionalen Faschingsverrückte geladen waren. Um den Wahnsinn selbstdarstellerisch auch über Landesgrenzen hinaus zu bringen, durfte freilich das Fernsehen - in diesem Fall der Rundfunkzwangsgebührenabsauger SWR - nicht fehlen. Im Vorfeld angekündigt und ...

RECHTstaatlichkeit & MenschenRECHTE – Witze waren auch schon mal besser.

Alltägliches, Hundehaltung, Wir Gegen Hundesteuer
Dieser Blogeintrag hatte die Ehre, in der Vereinszeitschrift Belgier Blick 2/2013 des Hunde-zuchtvereins Belgische Schäferhunde Berlin e.V. zu erscheinen. Mit Schreck, aber noch mehr mit gestiegener Aversion von Politik und Behörden nahm ich heute zur Kenntnis, dass die im Sommer 2012 von Herrn Dr. Vitt, beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eingereichte Klage gegen die Hundesteuer in Deutschland gestoppt wurde, weil aus nicht mehr nachvollziehbarem Büroversehen diverse Dokumente verloren gegangen seien. Auf der einen Seite eigentlich unfassbar, auf der Anderen hingegen beinahe logisch, erwartungsgemäß und geradezu bezeichnend, welchen Stellenwert der rechtschaffende Mensch heutzutage noch hat: Keinen!! Wie sonst wäre es zu erklären, dass wir u.a. nicht nur im...